Mode d'emploi Streamlight E-Flood LiteBox HL Lampe de Poche

Téléchargez votre notice Mode d'emploi Streamlight E-Flood LiteBox HL Lampe de Poche! Téléchargement gratuit sans inscription des documents PDF pour mieux utiliser votre Mode d'emploi Streamlight E-Flood LiteBox HL Lampe de Poche : mode d'emploi, notice d'utilisation, manuel d'instruction.
ENGLISH
OPERATING INSTRUCTIONS FOR THE STREAMLIGHT H.I.D. LiteBox
®
/
E-Flood
®
LiteBox
®
HL™
Thank you for selecting the H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL. As with any fine tool,
reasonable care and maintenance of this product will provide years of dependable
service.
Please read this manual before using your H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL. It includes
important safety and operating instructions and should be saved.
OPERATION
Charge the H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL overnight before first use.
H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL features a three position switch that controls the
operation of the lamp. Push the switch upward to operate from the internal battery
or downward to operate from external 12VDC power via the supplied 10 foot cord.
The center position is the "off" position.
Depending on the actual ballast and lamp used in the H.I.D. LiteBox, the H.I.D. lamp
may flash intermittently or suddenly extinguish altogether at the end of the H.I.D.
run time (internal battery only).
The H.I.D. LiteBox features a swivel head that rotates 270 degrees. Pull side tabs to
release. DO NOT force the head beyond its swivel stops. Resecure the head when
not in use.
The E-Flood LiteBox HL features a pivoting head that can be adjusted upward or
downward as desired. Loosen the handle mounted pivot control knob and direct the
head to the desired position. Tighten the knob to maintain the adjustment.
The center of the lens on the E-Flood LiteBox HL is equipped with a concentric switch
that is used to select the brightness setting (Hi-Med-Lo). Depress the center of the
switch to select the desired output. The outer ring of the switch can be turned to
achieve a more or less defined beam spread.
SAFETY
A. BEFORE USING YOUR H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL AND CHARGER, READ
ALL INSTRUCTIONS IN THIS MANUAL AND ALL CAUTIONARY MARKINGS ON THE
CHARGER.
B. DANGER: HIGH VOLTAGE The HID lamp requires thousands of volts at startup and
has high internal pressure. DO NOT operate the H.I.D. LiteBox unless the lamp and
ballast assemblies are properly mounted inside the head, and the reflector/lens as-
sembly and the lens ring are in place.
C. While eye damage from the H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL is unlikely, you should
NOT STARE INTO THE BEAM.
D. WARNING: Never leave your H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL with its lamp face
against any surface including skin while in operation. The resultant heat build-up
can cause a fire or burns.
E. The H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL is not approved for use in hazardous
atmospheres.
F. SAVE THESE INSTRUCTIONS. This manual contains important safety, operating and
maintenance information for your H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL and charger.
G. CAUTION: Use ONLY a 12V vehicle power source OR Streamlight AC chargers 22240
(240V AUS), 22664 (230V EURO), 22665 (120V USA), 22667 (100V JAPAN) Or
22668 (240V UK).
WARNING: Any other AC charger, including other Streamlight chargers, may
overheat and fail or cause a burn hazard.
H. Use only battery # 45630.The H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL contains a sealed
lead-acid battery. Recycle the battery responsibly when no longer serviceable. DO
NOT INCINERATE THE BATTERY EVEN IF IT IS SEVERELY DAMAGED OR
COMPLETELY WORN OUT. The battery can explode in a fire.
CHARGING
Fully charge your H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL before first use. The H.I.D. LiteBox/
E-Flood LiteBox HL may be stored in the charger continuously when not in use.
To charge the H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL, first turn it off and insert it into the
charger. H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL will only fit one (1) way into the rack.
Charging will occur only when the switch is “off.” The H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox
HL may also be charged without using the charge rack by plugging the charge cord
directly into the socket in the rear of the H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL. To release
the light from the rack, push the black release bar down, slide the light away from the
release bar and lift up.
The H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL is available in two basic systems: the Standard
model and the Vehicle model and they come with convenient recharging racks that also
securely store the H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL. The battery is rated at a nominal
7 ampere-hours and is capable of being recharged up to 500 times. The switch is on
the left side of the handle. A pair of charging indicators is located on the opposite side
underneath the information label. The red LED means that the light is charging. The
green LED means it is charged and ready for use. It is important to understand that a
battery can take from only minutes to a maximum of 24 hours to fully charge depending
on the battery's residual charge and other factors. For some period of time near the
end of charge, both the red and green LEDs may be on at the same time. When fully
charged, the red LED should turn "off" completely and the green LED should turn "on"
steadily.
Note: The battery will continue to charge while the light is being operated in external
power mode.
Before mounting a Streamlight charger in a vehicle, please read the following sections.
CHARGER MOUNTING
Before drilling any holes, make sure there is room to insert and remove the H.I.D. LiteBox/
E-Flood LiteBox HL. Four (4) self-tapping 1 1/4" #8 screws are included with each rack
and should be sufficient for most mounting situations. Should your mounting situation
require heavier hardware, use #8 machine screws. The recommended mounting positions
are from horizontal to vertical (with the lamp end facing up).
VEHICULAR CHARGING
The direct wire charge rack is available for permanent installation.
(The standard charge rack can be used with standard DC cord # 22051, which has a
cigarette lighter plug for temporary installations.).
IMPORTANT: Before making electrical connections in a vehicle, keep in mind that a
shorted auto battery can easily start a fire. Make all connections with insulated lugs or
other connectors intended for such use. Be sure that your installation is fused (A ten-
amp fuse must be used on the positive lead). The red or red striped lead is positive
and the unmarked lead is negative. When connecting the charger to a fuse block, the
red positive power lead goes to the connector that is dead when the vehicle's fuse is
removed. The charger body is electrically isolated from the charge circuit and allows
positive ground installations.
Streamlight recommends connecting chargers to an unswitched source of power to
ensure the H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL is always fully charged. If the vehicle will
not be driven for several days, the H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL should be removed
from the charger to avoid vehicle battery drain.
Charging the H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL with a fully discharged battery draws
approximately 3 ampere hours until fully charged and up to ¼ ampere continuously in
maintenance (green) mode.
Note: The H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL draws approximately 7 ampere hours while
charging/operating in the external power mode.
MAINTENANCE
Should your H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL need service we recommend returning
it to the Streamlight Repair Department or a Streamlight Authorized Service Center.
Use ONLY official Streamlight replacement parts and carefully follow the specific
instructions packaged with the parts. While the lead-acid battery supplied with the H.I.D.
LiteBox/ E-Flood LiteBox HL has been specifically selected to tolerate deep discharges,
the battery should be charged as soon as possible after use to ensure maximum service
life. The battery should never be "exercised" in an attempt to erase "memory" which does
not occur with lead-acid batteries.
Streamlight’s Limited Lifetime Warranty
Streamlight warrants this product to be free of defects for a lifetime of use
except for batteries and bulbs, abuse and normal wear. We will repair,
replace or refund the purchase price of this product should we determine
it to be defective. This limited lifetime warranty also excludes rechargeable
batteries, chargers, switches and electronics which have a 2 year warranty
with proof of purchase. THIS IS THE ONLY WARRANTY, EXPRESSED OR
IMPLIED, INCLUDING ANY WARRANTY OF MERCHANTABILITY OR
FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. INCIDENTAL, CONSEQUENTIAL
OR SPECIAL DAMAGES ARE EXPRESSLY DISCLAIMED EXCEPT WHERE
SUCH LIMITATION IS PROHIBITED BY LAW. You may have other specific
legal rights which vary by jurisdiction.
Go to www.streamlight.com/support for a complete copy of the warranty,
and information on product registration and the location of authorized
service centers. Retain your receipt for proof of purchase.
Serial #
Date of Purchase
This warranty gives you specific legal rights and you may also have other
rights.
For Factory Service Please Contact Us:
Customer Service
STREAMLIGHT, INC.
30 Eagleville Road
Suite 100
Eagleville, PA U.S.A. 19403-39996
Phone: (800) 523-7488 Toll-Free
Fax: (800) 220-7007
997548 Rev G 08/13
H.I.D. LITEBOX
®
E-FLOOD
®
LITEBOX
®
HL
Operating Instructions
Instrucciones de funcionamiento
Instructions d’utilisation
Bedienungsanleitung
DEUTSCH
BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR DIE STREAMLIGHT H.I.D. LiteBox
®
/ E-Flood
®
LiteBox
®
HL™
Vielen Dank, dass Sie sich für die H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL entschieden haben. Wie bei
jedem guten Gerät ist auch bei diesem Produkt eine gewisse Pflege und Wartung für eine jahrelange
zuverlässige Funktion erforderlich.
Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung, bevor Sie Ihre H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL in Be-
trieb nehmen. Sie enthält wichtige Anweisungen für einen sicheren Betrieb und sollte aufbewahrt
werden.
BEDIENUNG
Laden Sie die H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL vor dem ersten Gebrauch über Nacht.
Die H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL hat einen Schalter mit drei Position, der den Betrieb der
Glühbirne steuert. Drücken Sie den Schalter nach oben, um sie mit Strom aus der eingebauten
Batterie zu versorgen, oder nach unten, um sie über das mitgelieferte, 3 Meter lange Zuleitungskabel
mit externem 12-Volt-Strom zu versorgen.
In der Mittelstellung ist der Strahler ausgeschaltet.
Je nach Vorschaltgerät und Glühbirne in der H.I.D. LiteBox kann die Gasentladungslampe gegen
Ende der Brenndauer flackern oder plötzlich verlöschen (nur bei Betrieb über die eingebaute
Batterie).
Die H.I.D. LiteBox hat einen um 270° drehbaren Schwenkkopf. Zum Lösen der Arretierung an
den seitlichen Laschen ziehen. Den Kopf NICHT über seine Arretierungen hinaus drehen. Den
Kopf bei Nichtgebrauch wieder arretieren.
Die E-Flood LiteBox HL hat einen schwenkbaren Kopf, der je nach Wunsch nach oben oder nach
unten eingestellt werden kann. Lösen Sie die am Griff befestige Arretierung und richten Sie den
Kopf in die gewünschte Richtung. Drehen Sie die Arretierung fest, um die Stellung beizubehalten.
Die Mitte der Linse der E-Flood LiteBox HL hat einen konzentrischen Schalter, mit dem die
Helligkeitseinstellung gewählt wird (hell-mittel-abgeblendet). Drücken Sie den Schalter mittig,
um die gewünschte Helligkeit einzustellen. Der Außenring des Schalters kann gedreht werden,
um einen schärferen oder weicheren Lichtkegel zu erzeugen.
SICHERHEIT
A. BITTE LESEN SIE DIESE BEDIENUNGSANLEITUNG UND ALLE VORSICHTSHINWEISE AUF DEM
LADEGERÄT VOLLSTÄNDIG, BEVOR SIE IHRE H.I.D. LiteBox/ E-Flood LiteBox HL UND DAS
LADEGERÄT IN BETRIEB NEHMEN.
B. VORSICHT: HOCHSPANNNUNG Die Gasentladungslampe braucht zum Starten viele Tausend Volt
und steht unter hohem Innendruck. Schalten Sie die H.I.D. LiteBox ERST DANN ein, wenn die
Lampe und das Vorschaltgerät ordnungsgemäß im Kopf installiert und der Reflektor/die Linse
sowie der Linsenring montiert sind.
C. Eine Augenschädigung durch die H.I.D. LiteBox / E-Flood LiteBox HL ist zwar unwahrscheinlich,
aber SIE SOLLTEN NICHT IN DEN LICHTSTRAHL SCHAUEN.
D. ACHTUNG: Halten Sie die Lampenvorderseite Ihrer H.I.D. LiteBox / E-Flood LiteBox HL niemals
im
eingeschalteten Zustand dicht an Oberflächen, auch nicht gegen Haut. Der entstehende Hitzestau
kann zu Bränden oder Verbrennungen führen.
E. Die H.I.D. LiteBox / E-Flood LiteBox HL ist nicht zum Gebrauch in explosionsfähigen Atmosphären
zugelassen.
F.
BEWAHREN SIE DIESE ANLEITUNG AUF. Diese Bedienungsanleitung enthält wichtige Sicherheits
,
Bedienungs- und Wartungsanweisungen für Ihre H.I.D. LiteBox / E-Flood LiteBox HL und das
dazu gehörige Ladegerät.
G. ACHTUNG: NUR 12V-Fahrzeugstrom ODER Streamlight-Ladegeräte 22240 (240V AUS), 22664
(230V EURO), 22665 (120V USA), 22667 (100V JAPAN) bzw. 22668 (240V UK) verwenden.
ACHTUNG: Andere Ladegeräte, auch andere Streamlight-Lagegeräte, können sich überhitzen
und versagen oder eine Brandgefahr darstellen.
H. Nur Batterie Nr. 45630 verwenden. Die H.I.D. LiteBox / E-Flood LiteBox HL enthält eine versiegelte
Blei-Säure-Batterie. Recyclen Sie die Batterie auf verantwortungsvolle Weise, wenn sie nicht
mehr zu gebrauchen ist. VERBRENNEN SIE DIE BATTERIE AUCH DANN NICHT, WENN SIE
SCHWER BESCHÄDIGT ODER VÖLLIG VERBRAUCHT IST. Die Batterie kann im Feuer explodieren.
LADEN
Laden Sie Ihre H.I.D. LiteBox / E-Flood LiteBox HL vor dem ersten Gebrauch vollständig auf. Die
H.I.D. LiteBox / E-Flood LiteBox HL kann, wenn sie nicht in Gebrauch ist, im Ladegerät aufbewahrt
werden.
Um die H.I.D. LiteBox / E-Flood LiteBox HL zu laden, schalten Sie sie zunächst aus und stecken sie
dann in das Ladegerät. Die H.I.D. LiteBox / E-Flood LiteBox HL passt nur in einer (1) Position in die
Halterung. Sie wird nur geladen, wenn sich der Schalter in der Ausgeschaltet-Position befindet. Die
H.I.D. LiteBox / E-Flood LiteBox HL kann auch ohne die Ladegeräthalterung geladen werden, indem
Sie das Lade-Zuleitungskabel direkt in der Buchse auf der Rückseite der H.I.D. LiteBox / E-Flood
LiteBox HL einstecken. Zum Herausnehmen des Strahlers aus der Halterung drücken Sie die
schwarze Herausfallsicherung nach unten, ziehen den Strahler von der Herausfallsicherung weg und
nehmen ihn nach oben ab.
Die H.I.D. LiteBox / E-Flood LiteBox HL ist in zwei Grundausführungen erhältlich: Das Standardmodell
und das Fahrzeugmodell. Diese haben praktische Ladestationen, in denen die H.I.D. LiteBox /
E-Flood LiteBox HL auch sicher aufbewahrt werden kann. Die Batterie hat eine Nennkapazität von 7
Amperestunden und kann bis zu 500 Mal wiederaufgeladen werden. Der Schalter befindet sich links
am Griff. Die Ladeanzeige-LEDs befinden sich auf der gegenüberliegenden Seite unterhalb des
Informationsetiketts. Die rote LED zeigt an, dass der Strahler geladen wird. Die grüne LED zeigt an,
dass er geladen und betriebsbereit ist. Es ist wichtig zu wissen, dass es in Anhängigkeit von der
Restladung der Batterie und anderen Faktoren zwischen einigen Minuten und bis zu maximal 24
Stunden dauern kann, bis die Batterie voll geladen ist. Bei fast leerer Batterie können die rote und
die grüne LED gleichzeitig leuchten. Bei voll geladener Batterie sollte die grüne LED ununterbrochen
leuchten und die rote LED sollte vollständig erlöschen sein.
Hinweis: Die Batterie wird kontinuierlich aufgeladen, wenn der Strahler mit externer
Stromversorgung betrieben wird.
Vor der M
ontage eines Streamlight-Ladegeräts in einem Fahrzeug lesen Sie bitte die folgenden Abschnitte
MONTAGE DES LADEGERÄTS
Achten Sie vor dem Vorbohren darauf, dass der Platz ausreicht, um die H.I.D. LiteBox / E-Flood LiteBox
HL in das Ladegerät zu stecken und wieder herauszunehmen. Mit jeder Halterung werden vier (4)
selbstschneidende Blechschrauben 4 x 32 mm mitgeliefert, die für die meisten Befestigungssituationen
ausreichen sollten. Verwenden Sie M4-Maschinenschrauben, wenn Sie Ihre Befestigung stabiler
ausführen möchten. Die empfohlenen Montagepositionen reichen von waagerecht bis senkrecht (bei
nach oben gerichtetem Ende des Strahlers).
AUFLADEN IM FAHRZEUG
Die fest verkabelte Ladestation kann dauerhaft installiert werden.
(Die Standard-Ladestation kann mit einem Standard-12V-Zuleitungskabel Nr. 22051 verwendet
werden. Dieses hat einen Stecker für den Zigarettenanzünder für vorübergehende Installationen).
WICHTIG: Bevor Sie elektrische Anschlüsse in einem Fahrzeug legen, sollten Sie bedenken, dass
eine kurzgeschlossene Autobatterie leicht zu Bränden führen kann.
Stellen Sie alle Verbindungen mit isolierten Anschlussklemmen oder anderen Steckern her, die für
derartige Zwecke vorgesehen sind. Achten Sie darauf, dass Ihre Installation mit einer Sicherung
abgesichert ist (Das Plus-Kabel muss mit einer 10A-Sicherung abgesichert werden). Das rote
oder rot gestreifte Anschlusskabel ist positiv, das unmarkierte negativ. Wenn Sie das Ladegerät an
einem Sicherungsblock anschließen, geht das rote Anschlusskabel an den Anschluss, der stromlos
ist, sobald die Sicherung am Fahrzeug herausgenommen wird. Das Gehäuse des Ladegeräts ist vom
Ladekreislauf isoliert und kann auf einer positiven Erdung installiert werden..
Streamlight empfiehlt, das Ladegerät an einer nicht geschalteten Stromquelle anzuschließen, um
sicherzustellen, dass die H.I.D. LiteBox / E-Flood LiteBox HL stets voll geladen ist. Wenn das
Fahrzeug mehrere Tage lang nicht bewegt wird, sollte die H.I.D. LiteBox / E-Flood LiteBox HL aus
dem Ladegerät genommen werden, um ein Entladen der Autobatterie zu verhindern.
Wenn die H.I.D. LiteBox / E-Flood LiteBox HL mit vollständig entladener Batterie geladen wird,
werden etwa 3 Ampere verbraucht, bis die Batterie voll geladen ist, und bis zu 0,25 Ampere
kontinuierlich im Ladezustand-Erhaltungsmodus (grün).
Hinweis: Die H.I.D. LiteBox / E-Flood LiteBox HL zieht während des Ladevorgangs/bei Betrieb im
externen Stromversorgungsmodus etwa 7 Amperestunden.
PFLEGE
Falls eine Reparatur Ihrer H.I.D. LiteBox / E-Flood LiteBox HL nötig werden sollte, empfehlen wir,
sie bei der Streamlight-Reparaturabteilung oder bei einer Streamlight-Vertragswerkstatt
einzuschicken.
Verwenden Sie AUSSCHLIESSLICH offizielle Streamlight-Ersatzteile. Befolgen Sie außerdem die
spezifischen Anweisungen, die in der Verpackung der Teile enthalten ist, sorgfältig.
Die mit der H.I.D. LiteBox / E-Flood LiteBox HL mitgelieferte Blei-Säure-Batterie ist zwar
tiefentladungsfähig, sie sollte aber so bald wie möglich nach Gebrauch geladen werden, um ihre
maximale Lebensdauer zu erreichen. Die Batterie sollte niemals leer gemacht werden, um einem
Memory-Effekt vorzubeugen, den es bei Blei-Säure-Batterien nicht gibt.
Streamlights eingeschränkte lebenslange Garantie
Streamlight garantiert, dass dieses Produkt während eines gesamten Ver-
wendungslebens frei von Mängeln ist. Ausgenommen sind Batterien und
Glühbirnen, Missbrauch und normaler Verschleiß. Wir werden dieses Pro-
dukt reparieren, ersetzen oder den Kaufpreis zurückerstatten, wenn wir
feststellen sollten, dass es mangelhaft ist. Ebenfalls von dieser
eingeschränkten lebenslangen Garantie ausgenommen sind wiederauflad-
bare Batterien, Ladegeräte, Schalter und die Elektronik, für die eine zwei-
jährige Garantie mit Kaufnachweis gilt. DIES IST DIE EINZIGE
AUSDRÜCKLICH ODER IMPLIZITE GARANTIE, EINSCHLIESSLICH EINER
ETWAIGEN GARANTIE DER MARKTÜBLICHKEIT ODER EIGNUNG FÜR
EINEN BESTIMMTEN ZWECK. ERSATZ FÜR BEILÄUFIGE SCHÄDEN ODER
FOLGESCHÄDEN UND BESONDERER SCHADENSERSATZ WERDEN AUS-
DRÜCKLICH AUSGESCHLOSSEN, AUSSER IN LÄNDERN, IN DENEN EINE
DERARTIGE EINSCHRÄNKUNG GESETZLICH VERBOTEN IST. Je nach
Land könnten Sie andere bestimmte gesetzliche Rechte haben.
Alle Garantieunterlagen sowie Informationen zur Produktregistrierung und
zu Vertragswerkstätten finden Sie auf www.streamlight.com/support. Be-
wahren Sie Ihren Einkaufsbeleg als Kaufnachweis auf.
Seriennummer Kaufdatum
Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie unsere Hilfe benötigen
Customer Service
STREAMLIGHT, INC.
30 Eagleville Road
Suite 100
Eagleville, Pennsylvania, USA 19403-39996
Telefon: +1 800 523-7488 gebührenfrei (nur in den USA), +1-610-631-0600
Fax: +1 800 220-7007, +1-610-631-0712
SL_997548_REVG0913_Layout 1 9/12/13 11:56 AM Page 1

LAISSER UN COMMENTAIRE

Partages