Mode d'emploi Amica EB 13551 W Four - Notice page 17

Téléchargez votre notice Mode d'emploi Amica EB 13551 W Four - Notice page 17! Téléchargement gratuit sans inscription des documents PDF pour mieux utiliser votre Mode d'emploi Amica EB 13551 W Four - Notice page 17 : mode d'emploi, notice d'utilisation, manuel d'instruction.
17
BEDIENUNG
die eingestellte Arbeitszeit - z.B. 0:30 we-
chselt in die tatsächliche Uhrzeit der Been-
digung des Arbeitsvorgangs und die Restzeit
wird auf dem roten Streifen unterhalb der
tatsächlichen Uhrzeit der Beendigung des
Vorgangs angezeigt. Das Symbol .
wird ebenfalls dauerhaft eingeblendet. Nach
dem Ablauf der eingestellten Zeit ertönt ein
Signal (2 Signale / Pause / zwei Signale).
Die Tonsequenz wird alle 3 Sekunden etwa 1
Minute lang wiederholt. Das Symbol blinkt
die ganze Zeit.
Das Abstellen des Signals zur Beendigung
des eingestellten Prozesses erfolgt über die
. Taste. Danach wechselt das Steuermodul
in den Stand-by-Modus.
Achtung! Nach dem Prozessende kann der
Benutzer zusätzlich die Dauer der Prozessze-
it verlängern. Statt die Taste drücken
und zusätzliche Zeit mit den Navigationsta-
sten einstellen.
Einstellung der Arbeitszeit und der Endze-
it (für die Heizdauer)
Das Einstellen der Arbeitszeit wurde im vor-
hergehenden Punkt beschrieben.
Einstellen der Endzeit.
Das Symbol leuchtet dauerhaft, drücken
Sie erneut auf die Taste auf dem Display
wird das Symbol dauerhaft angezeigt und
das Symbol , beginnt zu blinken, auf der
Zeitanzeige wir die Endzeit angezeigt.
Falls innerhalb von 5 Sekunden keine Än-
derung vorgenommen wird, wechselt das
Steuermodul in die Voreinstellung - also
Funktion mit der eingestellten Arbeitszeit und

Endzeit erfolgen über die Navigationstasten
mit einer Genauigkeit von 1 Minute.
Nach 5 Sekunden oder nach einer vorherigen
Betätigung der Taste wird die eingestellte
Endzeit im Steuermodul gespeichert.
Im Fenster 2 - wird die Angabe der ENDZEIT
in die STARTZEIT geändert, auf dem Display
wird die tatsächliche Startzeit angezeigt und
die Restzeit bis zum Beginn des Arbeitsvor-
gangs wird auf dem roten Streifen unter-
halb der tatsächlichen Startzeit dauerhaft
angezeigt; das Symbol ,wird ebenfalls
dauerhaft eingeblendet und das Symbol
wird gelöscht.
Falls innerhalb von 60 Sekunden keine Au-
swahl getroffen wird, geht das Steuermodul
automatisch in den Stand-by-Modus über.
Nach dem Betätigen einer beliebigen Taste
wechselt das Steuermodul vom Stand-by-
Modus in die Anzeige der eingeführten Ein-
stellungen (letzte Displayanzeige).
Arbeit in der gewählten Option.
Entspricht die aktuelle Uhrzeit der Startzeit,

ein. Im Fenster 2 - wird die STARTZEIT in die
ENDZEIT geändert, auf dem Display wird die
tatsächliche Endzeit angezeigt und die Rest-
zeit wird auf dem roten Streifen unterhalb der
tatsächlichen Endzeit dauerhaft angezeigt.
Beim Start des Vorgangs erlischt das Symbol
, und das Symbol wird eingeblendet.
Nach Ablauf der voreingestellten Zeit .

LAISSER UN COMMENTAIRE

Partages