Mode d'emploi AEG RTi 102 E Thermostat - Notice page 9

Téléchargez votre notice Mode d'emploi AEG RTi 102 E Thermostat - Notice page 9! Téléchargement gratuit sans inscription des documents PDF pour mieux utiliser votre Mode d'emploi AEG RTi 102 E Thermostat - Notice page 9 : mode d'emploi, notice d'utilisation, manuel d'instruction.
9
Kundendienst und Garantie
3. Kundendienst und Garantie Stand: 10/06
Deutsch
/
Sollte einmal eine Störung an einem der Produkte auftreten, stehen wir Ihnen natürlich mit Rat und Tat zur Seite.
Rufen Sie uns einfach unter nachfolgender Service-Nummer an:
01803 70 20 20 (0,09
_/min; Stand 11/06)
oder schreiben uns:
AEG Haustechnik - Kundendienst - Fürstenberger Straße 77, 37603 Holzminden
E-Mail: info@aeg-haustechnik.de
Telefax-Nr. 01803 70 20 25 (0,09
_/min; Stand 11/06)
Weitere Anschriften sind auf der letzten Seite aufgeführt.
Selbstverständlich hilft unser Kundendienst auch nach Feierabend! Den AEG Haustechnik-Kundendienst
können Sie an sieben Tagen in der Woche täglich bis 22.00 Uhr telefonisch erreichen – auch an Sonn- und
Samstagen sowie an Feiertagen.
Im Notfall steht also immer ein Kundendiensttechniker für Sie bereit. Das ein solcher Sonderservice auch
zusätzlich entlohnt werden muss, wenn kein Garantiefall vorliegt, werden Sie sicherlich verstehen.
Die Garantiebedingungen regeln zusätzliche Garantieleistungen von AEG Haustechnik gegenüber dem
Endkunden, die neben die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche des Kunden treten. Daher werden
auch gesetzliche Gewährleistungsansprüche des Kunden gegenüber seinen sonstigen Vertragspartnern,
insbesondere dem Verkäufer des mit der Garantie versehenen AEG Haustechnik-Gerätes, von dieser Garantie
nicht berührt.
Diese Garantiebedingungen gelten nur für solche Geräte, die vom Endkunden in der Bundesrepublik
Deutschland als Neugeräte erworben werden. Ein Garantievertrag kommt nicht zustande, soweit der
Endkunde ein gebrauchtes Gerät oder ein neues Gerät seinerseits von einem anderen Endkunden erwirbt.
Inhalt und Umfang der Garantie
AEG Haustechnik erbringt die Garantieleistungen, wenn an AEG Haustechnik-Geräten ein Herstellungs- und/
oder Materialfehler innerhalb der Garantiezeit auftritt. Die Garantie umfasst jedoch keine Leistungen von AEG
Haustechnik für solche Geräte, an denen Fehler, Schäden oder Mängel aufgrund von Verkalkung, chemischer
oder elektrochemischer Einwirkung, fehlerhafter Aufstellung bzw. Installation sowie unsachgemäßer
Einregulierung, Bedienung oder unsachgemäßer Inanspruchnahme bzw. Verwendung auftreten. Ebenso
ausgeschlossen sind Leistungen aufgrund mangelhafter oder unterlassener Wartung, Witterungseinflüssen
oder sonstigen Naturerscheinungen.
Die Garantie erlischt, wenn an dem Gerät Reparaturen, Eingriffe oder Abänderungen, durch nicht von AEG
Haustechnik autorisierte Personen, vorgenommen wurden.
Die Garantieleistung von AEG Haustechnik umfasst die sorgfältige Prüfung des Gerätes, wobei zunächst
ermittelt wird, ob ein Garantieanspruch besteht. Im Garantiefall entscheidet allein AEG Haustechnik, auf
welche Art der Fehler behoben werden soll. Es steht AEG Haustechnik frei, eine Reparatur des Gerätes
ausführen zu lassen oder selbst auszuführen. Etwaige ausgewechselte Teile werden Eigentum von AEG
Haustechnik.
Für die Dauer und Reichweite der Garantie übernimmt AEG Haustechnik sämtliche Material- und
Montagekosten.
Soweit der Kunde wegen des Garantiefalles aufgrund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche gegen andere
Vertragspartner Leistungen erhalten hat, entfällt eine Leistungspflicht von AEG Haustechnik.
Soweit AEG Haustechnik Garantieleistungen erbringt, übernimmt AEG Haustechnik keine Haftung für die
Beschädigung eines Gerätes durch Diebstahl, Feuer, Aufruhr o. ä. Ursachen.
Über die vorstehend zugesagten Garantieleistungen hinausgehend kann der Endkunde nach dieser Garantie
keine Ansprüche wegen mittelbarer Schäden oder Folgeschäden, die durch ein AEG Haustechnik-Gerät
verursacht werden, insbesondere auf Ersatz außerhalb des Gerätes entstandener Schäden, geltend machen.
Gesetzliche Ansprüche des Kunden gegen AEG Haustechnik oder Dritte bleiben jedoch unberührt.
Garantiedauer
Die Garantiezeit beträgt 24 Monate für jedes AEG Haustechnik-Gerät, das im privaten Haushalt eingesetzt
wird und 12 Monate für jedes AEG Haustechnik-Gerät, welches in Gewerbebetrieben, Handwerksbetrieben,
Industriebetrieben oder gleichzusetzenden Tätigkeiten eingesetzt wird. Die Garantiezeit beginnt für jedes
Gerät mit der Übergabe des Gerätes an den Erst-Endabnehmer. Zwei Jahre nach Übergabe des jeweiligen
Gerätes an den Erst-Endabnehmer erlischt die Garantie, soweit die Garantiezeit nicht nach vorstehendem
Absatz 12 Monate beträgt.
Soweit AEG Haustechnik Garantieleistungen erbringt, führt dies weder zu einer Verlängerung der Garantiefrist
noch wird durch die erbrachte Garantieleistung eine neue Garantiefrist in Gang gesetzt. Dies gilt für alle von
AEG Haustechnik erbrachten Garantieleistungen, inbesondere für etwaige eingebaute Ersatzteile oder für die
Ersatzlieferung eines neuen Gerätes.

LAISSER UN COMMENTAIRE

Partages